< Zurück zur Übersicht

Wagyu Entrecôte „Choice“

Roastbeef

Artikelnummer: 387

Je nach Land wird dieses Fleischstück Entrecôte, Striploin oder am Stück Roastbeef genannt. Das Fleisch ist mit feinen Fasern und einer mittleren Marmorierung durchzogen, weist einen kräftigen Fleischgeschmack auf und ist saftig und aromatisch.

Schon gewusst?
Der Unterschied zum Ribeye Steak ist zwar marginal, beide Varianten sind im Schnitt heute kaum unterscheidbar. Wie das Ribeye ist auch das Entrecôte ein Steak aus dem Zwischenrippenstück (Roastbeef) des Rindes. Es wird etwas weiter hinten geschnitten und hat nach dem Zuschneiden zwar kein Fettauge mehr, aber den typischen Fettrand, der beim Grillieren als Geschmacksträger dient. Wird der Knochen nicht entfernt (bone-in) wird es als Club Steak bezeichnet.

Produktdetails:

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: 387 Kategorie:

Zubereitung

Auftautipp:

Die schonendste Art, dein perfekt marmoriertes Wagyu Steak aufzutauen, ist über Nacht im Kühlschrank. Lass es beim Auftauvorgang im Vakuumbeutel und in 24 Stunden ist dein Steak bereit.

Zubereitung auf dem Grill bei ca. 250-300°C:

Steak mit Fleur des Alpes salzen und anschliessend wie folgt grillieren.

  1. Grill ca. 2 ½ Minuten auf höchster Stufe vorheizen.
  2. Jede Seite ca. 2 Minuten scharf anbraten.
  3. Den Grill auf kleine Flamme stellen oder ganz ausschalten. Das Steak im Grill ruhen lassen (Achtung: Kerntemperatur/Garstufe beachten).
  4. Falls nötig, das Steak nochmals auf jeder Seite bei höchster Stufe kurz nachbraten.
  5. Steak in dünnen Tranchen auf einem Holzbrett servieren.

Zubereitung in der Pfanne bei ca. 200°C:

Steak mit Fleur des Alpes salzen und anschliessend wie folgt anbraten:

  1. Pfanne auf höchster Stufe vorheizen.
  2. Jede Seite 2 ½ Minuten scharf anbraten.
  3. Den Herd auf niedrige Hitze stellen oder ganz ausschalten. Das Steak in der Pfanne ruhen lassen.
  4. Falls nötig, das Steak nochmals auf jeder Seite auf höchster Stufe kurz nachbraten. Alternativ kann das Steak im Backofen bei 120°C auf die gewünschte Garstufe gebracht werden (Achtung: Kerntemperatur/Garstufe beachten).
  5. Steak in dünnen Tranchen auf einem Holzbrett servieren.

Zubereitung im Beefer bei ca. 800°C:

Steak mit Fleur des Alpes salzen und anschliessend wie folgt beefen:

  1. Beefer auf ca. 800°C bringen.
  2. Jede Seite ca. 1 Minuten grillen.
  3. Den Beefer auf kleine Hitze stellen oder ganz ausschalten. Das Steak im Beefer auf der untersten Stufe ruhen lassen, bis die gewünschte Garstufe erreicht ist (Achtung: Kerntemperatur/Garstufe beachten).
  4. Falls nötig, das Steak nochmals auf jeder Seite ca. 10 Sekunden mit ca. 800°C nachbraten.
  5. Steak in dünnen Tranchen auf einem Holzbrett servieren.

 

Kerntemperatur für die gewünschte Garstufe:

rare medium rare medium well done
blutiger Kern roter Kern rosa Kern durchgegart
ca. 48°C ca. 55°C ca. 60°C ca. 70°C

Trau dich:
ruf uns an oder schreib uns eine Nachricht.